Direkt zum Inhalt

Downloads

Es gibt wieder ein neues Video!   

https://bit.ly/3gsQLav            

Der Froschkönig

                             

Elternbrief über das Testkonzept:

http://www.kita-guter-hirte.de/download/download/210426-elternbrief.pdf

 

Elternbrief des Bayrischen Staatsministeriums:

download/download/210311-elternbrief.pdf

 

Die kurze Übersicht:   

download/download/tabelle-20210316-umgang-krankheitssymptome-kita.pdf

 

Die Anmeldung für den Kindergarten erfolgt seit November 2020 über das Bürgerserviceportal Sulzbach-Rosenberg

Über diesen Link gelangen sie zu der Kita-Platz anmeldung:

https://www.buergerserviceportal.de/bayern/sulzbachrosenberg/bsp_kita_anmeldung

Die Anmeldung erfolgt in 5 Schritten, diese werden Ihnen auf der Seite genau erklärt.

 

 

 

Hallo liebe Eltern, 

wir von der Koki Amberg-Sulzbach möchten Euch gerne über ein paar unserer Angebote informieren (falls ihr sie nicht eh schon entdeckt habt).

Während des letzten Lockdowns haben wir zusammen mit verschiedenen Netzwerkpartnern ein Padlet erstellt, um Ideen für die sinnvolle Beschäftigung für Familienvor allem mit Kindern bis 6 Jahren zu sammeln. Dieses Padlet wird auch mit immer aktualisiert.

Ich verlinke nochmal das Padlet zum Link:

https://padlet.com/anjavogl/isn3ujawydt7zn27

Ihr findet den Link und andere unserer Angebote, wie die Telefonsprechstunde oder "Walk and Talk" (Spaziergang mit Beratung) auch auf https://www.menschenskind.de.

Auch auf der neu aufgelegten Internetseite des Familienland Bayerns https://www.baer.bayern.de finden sich viele gute Informationen zu verschiedenen Themen rund um Familien und Eltern sein.

 

Freundliche Grüße

Anja Vogl, Laura Seidel, Carolin Kopp, Martha Dütsch

 

 

Ein kleiner Tipp für die Großeltern, die ihre Enkel in dieser besonderen Zeit auch viel um sich haben.

Auf der Grün markierten Internetseite kann man viel finden, für einen schönen Zeitvertreib mit ihren Enkeln.

Die Seite lautet:

www.wunderbare-enkel.de

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier ein paar kleine Tipps für Zuhause.

  • Bastelidee zum Thema Löwenzahn

  • Experiment zum Thema Löwenzahn

  • Etwas witziges zum basteln

 

Löwenzahn basteln

Ihr benötigt dafür:

  • Gelbe Wolle     
  • Eine Gabel       
  • Farbiges Papier
  • Schere            
  • Klebstoff          
  • Bleistift           

 

                                                                             

Schritt 1: Für eine Blüte wickle die gelbe Wolle 15x locker                                      Schritt 2: Fädle ein Stück Wollfaden durch die mittlere Gabelspalte um

um eine Gabel herum. Schneide den faden dann ab.                                              die Wolle herum und mache einen festen Doppelknoten.

 

                                                                             

Schritt 3: Ziehe den aufgewickelten Wollfaden von der Gabel                                 Schritt 4: So sieht es dann aus.

und schneide die Wollschlaufen auf die Wollschlaufen auf beiden Seiten auf.

 

                                                                              

Schritt 5: Drücke die "Blüte" zwischen Daumen                                                       Schritt 6: Schneide überflüssige Fadenenden ab,

und Zeigefinger platt zusammen.                                                                             fertig ist die erste Blüte!

 

                                                                               

Schritt 7: Fertige auf die selbe Weise weitere Blüten an.                                           Schritt 8: Für ein Löwenzahnblatt falte ein Stück grünes Papier und zeichne direkt an den

                                                                                                                                    Faltrand ein halbes zackiges Blatt (etwa 8 bis 10 cm lang).

 

                                                                                 

Schritt 9: Schneide es aus und falte das Blatt auseinander.                                        Schritt 10: Fertige mehrere Blätter an.

 

                                                                                

Schritt 11: Nimm ein etwa DIN A5-großes Blatt Papier und klebe                               Schritt 12: Schneide grüne Stängel aus, vielleicht aus einem dunkleren Grün als die Wiese.

unten einen grünen Streifen als Wiese auf.                                                                 Klebe die Stängel fest.

 

                                                                                 

Schritt 13: Klebe die ersten Blüten an.....                                                                     Schritt 14: .....dann die Blätter. Fertig ist der Löwenzahn!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Experiment: Pusteblume haltbar machen

 

                                                                                                                            

Schritt 1: Alten Löwenzahn suchen                                                                                        Schritt 2: Draht/Holz in den Stängel schieben

Um Pusteblumen haltbar zu machen, müsst ihr euch erstmal in eurem Garten                                         Jetzt schnappt ihr euch Draht oder Holzspieße und schiebt sie in die Stängel

oder auf eine andere Grünfläche begeben. Haltet bei einem gemeinsamen Spaziergang                         eurer Blumen. Die Stäbchen sorgen dafür, dass eure Pusteblumen später nicht

ausschau nach Löwenzahn, der verblüht ist und kurz vor der Entwicklung zur Pusteblume                      den Kopf hängen lassen. Schiebt die Spieße bis nach ganz oben, aber so, dass

steht. Pflückt diese vorsichtig und nehmt sie mit nach Hause. Die Blumen haben noch so                        sie nicht in die Blüte stechen. Nehmt zur Sicherheit lieber ein paar mehr

viel Rest-Power in sich, das sie es im gepflückten Zustand noch schaffen, sich zur                                   Blumen mit, die Stängel können nämlich auch reißen.

Pusteblume zu verwandeln.

 

                                                                                                                               

Schritt 3: Warten                                                                                                                       Schritt 4: Geht ganz schnell

Jetzt sind wir mit der "Arbeit" auch schon fertig und es beginnt der schwerste                                             Nach und nach werden aus den alten Löwenzahn-Pflänzchen nun fertige

Teil: WARTEN! Etwa 24 Stunden braucht der alte Löwenzahn um sich zur Pusteblume                              Pusteblumen. In den ersten Stunden tut sich gar nichts, doch zum

zu entwickeln. Wichtig ist, dass die Blumen platz haben, um die Schirmchen zu                                          Schluss geht es dann ganz schnell.

entfalten. Wir haben in eine alte Pappschachtel Löcher gebohrt und unsere Blümchen

dort rein gestellt. Auch Styropor oder ein Schwamm eignen sich super, darin

stehen eure Blumen sehr sicher.

 

                                                                                          

                                                                               Schritt 5: Euer Werk bewundern

                                                                                           Nach etwa einem Tag sind eure Pusteblumen dann fertig und haltbar. Die

                                                                                           Schirmchen fallen nicht mehr ab, nicht mal, wenn ihr an der Blume wackelt oder

                                                                                           pustet. Stellt sie in eine Vase, damit könnt ihr nun euer Zuhause schön dekorieren.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was ihr für euren Wutball braucht:

  • 2 Luftballons in zwei unterschiedlichen Farben
  • Eine Schere
  • Einen Frühstücksbeutel oder eine Plastiktüte
  • Mehl
  • Einen Teelöffel

 

Schritt 1: Ballons vorbereiten

Die Ballons vobereiten entscheide dich für 2 Ballons. Sie sollten eine guten Kontrast haben, damit es später lustiger aussieht.

Schneide die schmalen Enden beider Ballons mit einer Schere ab.

 

Schritt 2: Die Füllung

Fülle den Frühstücksbeutel mit Mehl. Du brauchst in etwa 10 Teelöffel.      

Wie viel es genau ist, hängt von der Größe des Ballons ab.

Verdrehe das offene Ende des Beutels. Forme ihn zu einer Kugel. Achte darauf, das keine Luft mehr im Beutel ist.

Mache einen Knoten.

 

Schritt 3: Fülle den Ballon

Spreize den Ballon mit der Hand und stecke das Mehlsäckchen in den Ballon.

Das ist der schwierigste Teil am ganzen Unterfangen.

Achte darauf, das du weder das Säckchen noch den Ballon mit deinen Nägeln oder einem Ring zerstörst.

Drücke die Kugel in eine schöne Form.

Ziehe über den Ballon noch einen zweiten. Die Öffnung des unteren Ballons liegt gegenüber der Öffnung des neuen Ballons. Ich hoffe ihr wisst was ich damit sagen möchte :)

Bringe den Ball in eine Form und schon bist du fertig!

       

 

Schritt 4: Die Verzierung

Male mit einem Permanentstift ein Gesicht auf den Ballon.

Oder du verwendest dafür Wackelaugen - dann sehen sie zwar eher süß als bitterböse aus, aber das ist auch in Ordnung oder? :)

Und schon bist du mit Wutball basteln fertig!